Kommando

Bildschirmfoto 2018-07-02 um 02.24.18

In der heißen Schlacht konnte der Feind uns nicht bezwingen. Doch ein ungünstig Schicksal entriss uns der Streitwagen viele. Heimtückisch wurden sie entführt, als wir den Nöten des Körpers gehorchten.

Der Zorn der Heerführer kannte weder Rand noch Band. Es war an uns, zurückzuerlangen, was aus Torheit wir der List des Gegners preisgegeben hatten, oder Verdammung würde unser Los sein. Angst befiel uns. Wie die Gefahren meistern? Wie der Wachsamkeit des Feinds entgehen?

Listig in hohlen Baumstämmen versteckt, unter Rinde und Blättern, näherten wir uns dem bewussten Ort, dem Lagerplatz für unsere Kampfwagen. Nahebei feierten die feindlichen Horden ihren Triumph. Aber Eitelkeit hatte sie sorglos gemacht: Die Wachen schliefen, vom Weine berauscht. Vordringen, der pflanzlichen Larve entsagen, von dannen ziehen – ein Kinderspiel war's. Heimkehrend zu den jubelnden Gefährten erfüllte uns Freude über den Schmerz des Feindes im Angesicht des leeren Platzes, wo er seine Beute sicher gewähnt.

Auto